Spreizschnabel

Für erstes Anheben auf engstem Raum.

Der LUKAS Spreizschnabel ist wegen seiner sehr schlanken Bauweise in der Lage, unter schwere Lasten zu gelangen, um diese für den nächsten Arbeitsschritt anzuheben. Zum Beispiel kann dann ein Flachzylinder eingesetzt werden. Außerdem ist er das ideale  Werkzeug zum Spreizen, Auseinanderdrücken, Verschieben, Verkeilen oder Aufweiten.

Fakten:

  • Schließt mit Federrückzug
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Langlebig und robust
  • Betrieb mit jeder LUKAS-Handpumpe (700 bar)
  • Serienmäßig mit international üblicher Schraubkupplung
  • Optional mit LUKAS Steckkupplung zur Integration in ein vorhandenes 500 bar-System

Kontakt

Zylinder: