Doppeltwirkende Stahl-Hohlkolbenzylinder

Sicheres Abziehen, Eindrücken und Spannen schwerer Lasten.

Die äußerst robusten Hohlkolbenzylinder aus vergütetem Stahl eignen sich hervorragend, um schwere Lager zu bewegen oder Stahlseile sicher zu spannen.
Mit ihrer großen Kraft bewältigen sie größte Lasten und bestechen duch eine breite Typenvielfalt.

Fakten:

  • Doppeltwirkende Ausführung für zwei Arbeitsrichtungen
  • Große Typenvielfalt für jedes Einsatzszenario
  • Besonders robust und solide für anspruchsvolle Einsätze
  • Für Hub- und Zugarbeiten geeignet
  • Korrosionsschutz dank einbrennlackierten Oberflächen
  • Hartverchromte Kolben gegen Riefenbildung und Korrosion
  • Überdruckventil schützt Anwender bei Bedienfehlern

Doppeltwirkende Stahl-Hohlkolbenzylinder können hydraulisch aus- und einfahren.
So können Sie ideal auch bei Zugarbeiten eingesetzt werden.
Dank ihrer Vielfalt und hohen Standardisierung können sie einfach in vorhandene Systeme integriert werden.

Vorteile:

Serienmäßiges Außengewinde zur einfacheren Montage
Serienmäßige Befestigungsbohrungen im Zylinderboden
Serienmäßig mit international üblicher Schraubkupplung
Kolbenschutzplatten mit Innengewinde auf Wunsch erhältlich
Gute Seitenlastverträglichkeit
Voll belastbare Hubbegrenzung
Abstreifringe verhindern Verschmutzung und Verschleiß
Optional mit LUKAS Steckkupplung zur Integration in ein vorhandenes 500 bar-
System

Kontakt