Lufthydraulische Pumpen

Einfaches Arbeiten mit werkstattüblicher Druckluft.

Die leistungsstarken lufthydraulischen Pumpen entlasten alle, die in der Werkstatt immer wieder Zylinder bedienen müssen. Auf Dauer sind die mit dem Fuß bedienten Pumpen  ergonomisch und kräfteschonend.

Fakten:

  • Zwei Varianten mit unterschiedlichem Tankvolumen
  • Geeignet für den Antrieb von einfachund doppeltwirkenden Hydraulikzylindern
  • Leichte Bedienung über ein Pedal mit den Stellungen Ausfahren – Halt – Einfahren
  • Oszillierender Druckübersetzer (Luft/Öl) erzeugt Öldruck proportional zum Eingangsluftdruck
Vorteile Druckbegrenzungsventil schützt vor Überlastung Kräfteschonend und ergonomisch Wartungsfrei und langlebig

Hinweis

  • AHP 2-1E sollte nicht mit der Schnellstop-Kupplungsmuffe StMu 61-M  verwendet werden. Wenn unbedingt erforderlich, wird empfohlen, den Rücklauf mit dem Abschlussventil ADV 1 zu drosseln.

Kontakt

Pumpen: